• Admin

Petition: "Vollumfänglicher Erhalt der Sportstätte Wurzener Straße 20" gestartet

Aktualisiert: 17. Nov. 2021





Seit dem 1.11.2021 ist unsere Petition jetzt veröffentlicht.


https://www.dresden.de/de/leben/gesellschaft/buergebeteiligung/epetition.php?extForwardUrl=https%3A//apps.dresden.de/ords/f%3Fp%3D1610%3A3%3A%3A%3ANO%3A%3AP3_P_ID%3A15213


Unter „Vollumfänglicher Erhalt der Sportstätte Wurzener Straße 20“ könnt ihr unten links unter "e-Petition mitzeichnen" die Petition unterstützen. Es wird Name und Anschrift abgefragt.

Bitte helft uns in diesem Anliegen!


Die Stadt Dresden beabsichtigt auf dem Gelände des Sportplatzes Wurzener Straße 20 eine neue Schwimmhalle zu errichten. Prinzipiell stimmen wir so einem Bauvorhaben zu. Es kann aber nicht sein, dass intakte Sportanlagen dem Erdboden gleich gemacht werden und mehrere Sportarten keine Heimstätte mehr haben. Der Sportplatz ist seit über 70 Jahren die Heimstatt unseres Vereins, dem SV TuR Dresden e.V. (ehemals BSG Motor TuR Dresden Übigau). Das Verlegen von Sportarten auf andere Sportstätten ist für uns und unsere Sportler nicht akzeptabel. Die Sportarten, die es beträfe, wären dem Untergang geweiht. Nach uns bekannten Plänen sollen die Kegelbahnanlage, der Faustballplatz und auch die Laufbahn verschwinden, die Tennisplätze und auch der Fußball- Faustballplatz sollen gedreht werden. Die Plätze erhalten dann eine Ost-West Ausrichtung. Der deutsche Fußballbund DFB empfiehlt für sogenannte Großspielfelder (Standard-Fußballplatz) mit ihrer Längsachse in die Nord-Süd-Richtung auszurichten. Der Vorteil ist hier, dass die Sportler und Zuschauer insbesondere in den Abendstunden von der Sonne nicht geblendet werden.

Für Tennisplätze gilt die gleiche Empfehlung! Darüber hinaus ist die geplante neue Anordnung in einer langen Reihe völlig unüblich und behindert den Trainings- und Clubbetrieb. Dieser wird durch die umfangreichen Baumaßnahmen für längere Zeit ausgesetzt werden müssen und den Bestand des Tennisvereins im starken Maß gefährden. Unsere Mitglieder werden diese Änderungen nicht akzeptieren! Uns liegt sehr am Herzen, dass der Sport im Stadtbezirk Dresden Nord auch in Zukunft vollumfänglich in guter Qualität fortgeführt werden kann. Der Sportplatz Wurzener Straße wird u.a. von den Sportfreunden des SV TuR Dresden, des 1. FFC Fortuna Dresden e.V. und von umliegenden Schulen für den Sportunterricht und zu Sportfesten genutzt. Die Nutzer der Sportanlage fordern hiermit die Interessen der Vereine bei der Planung der Sportstätte zu berücksichtigen und somit auch die Gewähr des Fortbestandes unserer Vereine sicherzustellen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung

106 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen